Schön, dass Du den Weg zu uns gefunden hast!

Lyckaland — Raum für Visionen   

Seit 25  Jahren teilen wir unser Zuhause und unser Leben mit liebevollen, beeindruckenden Tieren. 
Wir — das sind Britta und Sönke mit Gerrit und Celin.
Es ging los mit Pferden und Hunden, die unsere Familie bereicherten und das Herz erwärmten. 2017 lernten wir über Freunde Alpakas kennen. Die sofortige Liebe und Begeisterung für diese wunderbaren Wesen haben uns sofort mit der Zucht beginnen lassen. Was mit einer kleinen spontanen Idee begann, entwickelte sich zu einem Herzensprojekt. Und unsere Visionen und Wünsche kennen noch lange keine Grenzen.

 

"Lycka" ist schwedisch und steht für Glück.

Hier ist der Name Programm — Lyckaland!

Wo ist Lyckaland ?

Vor den Toren Hamburgs, umgeben von saftig grünen Wiesen und hohen, kräftigen Bäumen, leben wir mit unseren Tieren in Quickborn. Hier im schönen Schleswig-Holstein haben wir unseren Traum vom Wohnen und Leben erfüllt. Unsere Hunde leben mit uns im Haus, die Pferde haben ihre Paddockboxen und großzügige Grünflächen, die Alpakas leben in Offenstallhaltung auf saftigen Wiesen und unsere Rinder genießen die Ruhe auf ihren großzügigen Weideflächen mit viel Bewegung, frischen Wind und der Ruhe zum Grasen und Wiederkäuen.

 

Ein kleiner Einblick in unseren Alltag

Lyckaland Shop

Unser Lyckaland Concept Store wächst von Monat zu Monat in unseren Köpfen, auf dem Papier und hier auf dieser Site. Wir haben tolle Freunde und Partner gefunden, mit denen wir unsere Ideen umsetzen können und freuen uns auf alles was noch kommt.

Schöne Dinge, mit denen wir uns gerne umgeben, wollen wir aus eigenen Kräften herstellen oder mit engagiertem eigenem Beitag herstellen lassen. Dazu gehören Körperpflegeprodukte, wohltuende Accessoires und Bekleidung aus dem Vlies der Alpakas, inspirierende Produkte rund um das Thema Küche, Wohnen & Leben, wertvolle Nahrungsmittel sowie hochwertige Bekleidung unter unserem eigenen Label "stay LYCKA [LAND]".

Die hohe Wertschätzung, die wir unseren Tieren entgegenbringen, möchten wir in den Produkten spür- und sichtbar machen. Nachhaltigkeit, Tierwohl und nachwachsende Ressourcen stehen für uns bei der Produktentwicklung an oberster Stelle.

 

Schauen Sie hier doch immer mal vorbei, unser Lyckaland Concept Store bekommt wöchentlich neue interessante Produkte, die Ihnen sicherlich gefallen werden. Und wenn Sie unsere Produkte auch mal anfassen möchten, unser Lyckaland-Home-Store in Quickborn macht gerne die Tür für Sie auf, einfach anrufen und einen Termin vereinbaren.

Unsere Alpakaprodukte

Alpaka ist ein Luxus, den uns die Natur geschenkt hat. Und warum diese Naturfaser so besonders ist, wird rasch klar. In den Anden Südamerikas erkannte man bereits um 3.000 v.Chr. den Wert und die Qualität der Wolle der Alpakas, die man auch das „Vlies der Götter“ nannte. Alpakas sind äußerst feinfühlige, liebenswerte und auch intelligente Tiere. Von ihrem sorgsamen Umgang mit der Natur können wir Vieles lernen. Sie hinterlassen mit ihren weichen Füßen einen minimalen ökologischen Fußabdruck, indem sie das Terrain schonen und Trittschäden verhindern. Ihre Zähne rupfen das Gras nicht aus, sondern schneiden es ab. Das schont die Grasnarbe und schmeckt der Natur.

 

Unsere allererste Produktserie ist unsere Alpakaseife. Für die Seife verwenden wir das Alpakaflies, das weiche Haar der Alpakas. Dies enthält wertvolle Proteine und Keratine, die eine samtig weiche und dabei intensiv pflegende Reinigung ermöglichen. Die hochpflegende Alpakaseife unterstützt mit natürlichem Keratin die Regeneration der Haut.

Lyckaland hat jetzt eine eigene Loungewear-Kollektion

Stylische, kreative Loungewear ist längst salonfähig geworden. Wir auf Lyckaland lieben diesen entspannten Style und hatten die Idee Alpakas mit Loungewear in einem stylischen Look zu kombinieren -und dies für Kids, Frauen und Männer all Ages.

Jetzt ist unsere erste Kollektion fertig und wir sind richtig stolz. Die Farben, die Qualität, der Schnitt und die Ausführungen sind so, wie wir es uns vorgestellt haben.

Wir hatten bei der Ideenfindung die Kapuzen der Hoodies und Zipperjacken im Focus. Diese wollten wir nutzen um unsere Botschaft zu senden:

Alpakas machen glücklich und zaubern ein Lächeln ins Gesicht

Ihr findet auf den Kapuzen entweder unsere Alpakaillustration in coolen Farben oder den Schriftzug „STAY LYCKA“ - Lycka ist schwedisch und heisst Glück.

Ergänzend zu den Oberteilen haben wir Hosen im Joggingstyle kreiert mit der farbigen Alpakaillustration vorne rechts am oberen Bein sowie dem farbigen Alpakahufprint auf der hinteren Gesäßtasche.

Unsere Produkte sind aus reiner Baumwollqualität, superweich und trotzdem griffig.

Die meisten Modelle sind Unisex-Modelle in neuer Oversized Silhouette. Die Ärmel sind etwas länger die Kapuze mit Kordel.

Schauen Sie in unseren Shop und stöbern Sie durch wunderbare Farbkombinationen.

(Die Ware ist Anfang Dezember im Shop erhältlich)


Eine weitere Produktlinie sind wunderschöne Accessoires aus Alpakaflies. Hier arbeiten wir mit Partnern zusammen, die vor Ort in Peru eine enge, persönliche Beziehung zu den peruanischen Manufakturen, Wollmühlen und Flieslieferanten haben. Zu den Produkten gehören die traditionell, von handgearbeiteten Einzelstücke, die direkt bei den Hirtenfamilien eingekauft werden, ebenso wie hochwertige Accessoires aus Alpakaflies, die in kleinen Manufakturen gefertigt werden.

Es wird mit Strickerinnen und Strickern aus ländlichen Gegenden sowie Frauenkooperativen zusammen gearbeitet, die durch diese Arbeit ihren Lebensstandard sichern und einen erheblichen Beitrag zum Familieneinkommen leisten können. Grundsatz hierfür ist die faire Bezahlung der geleisteten Arbeit, sei es als Heimarbeit oder im firmeneigenen Atelier.

Ein weiterer wichtiger Punkt der Nachhaltigkeit ist die Verwendung der Alpakafaser selbst: Alpakas werden in Peru wie schon seit Jahrhunderten halbwild gehalten. Sie verbringen das komplette Jahr frei in ihrer natürlichen Umgebung und werden lediglich zum Scheren eingefangen. Alpakas zerstören beim Weiden und Grasen nicht die empfindliche Grasnarbe wie andere Tierarten.
Hinzu kommt die hohe Ergiebigkeit der Alpakafaser: aus der Schur eines Tieres können je nach Modell 4-6 Pullover gefertigt werden. Dies ist eine hohe Ergiebigkeit - vergleicht man dies bspw. mit Kaschmir wird für einen Pullover die Wolle von ca. 4 Tieren benötigt.
Nicht zuletzt sind unsere Produkte aus Alpaka-Faser bei richtiger Pflege besonders langlebig - viele Modelle werden oft jahrelang von den Kunden getragen, weshalb Sie in unserer Kollektion überwiegend klassische, zeitlose Modelle finden.

Und wenn Sie selber wunderschöne Strickwaren fertigen möchten, haben wir die richtige Wolle für Sie mit 100% Babyalpaka in wundervolle Farben.

Unser Fleisch von Lyckaland-Rindern

Wir auf Lyckaland beschäftigen uns mit Auerochsen und Angusrindern. Unsere Rinder laufen das ganze Jahr in freier Natur und der Begriff "Nachhaltigkeit" hat bei uns Bedeutung und wird angewendet. Die Tiere werden in Freiheit länger als der Durchschnitt auf den Weideflächen gehalten und genießen - zusammen mit anderen Tierrassen - in einer natürlichen Mischhaltung.  

Die vollkommen natürliche Haltungsform der Rinder schließt bei uns den Einsatz von Medikamenten, Zusatzfutter oder künstlichen Düngemitteln aus. Das schmeckt man!

Unsere Auerochsen 

Die Auerochsen leben im Naturverbund auf einem sehr großen Naturschutzgrund zwischen der Ost- und Nordsee und genießen die frische und gesunde Luft. Kälber werden nicht von den Müttern getrennt und die Tiere leben im Herdenverbund. Das biologisch bedeutsame Offenlandbiotop bietet einer Vielzahl an weiteren Tieren ungestörten Lebensraum. Alle Tiere sind beeindruckend - das Seeadlerpärchen beeindruckt uns jedes Mal aufs Neue, insbesondere wenn der Nachwuchs das Fliegen erlernt.
Die robusten und friedvollen Rinder werden zur Landschaftspflege der Grünlandflächen eingesetzt und tragen einen großen Anteil zur Beibehaltung des natürlichen Gleichgewichts zwischen Verbuschung, Bewaldung und dem Wachstum anderer Flora und Fauna bei. 
Die Haltung der Ur-Rinderrasse (auch Heckrinder genannt) sind Gestalter und Förderer der Natur. In diesem natürlichen Umfeld wächst ein wirklich geschmackvolles (etwas intensiver), natürliches und wertvolles Fleisch heran. Es hat weniger Fettanteil und ist cholesterinärmer. Das Fleisch zeichnet sich durch einen höheren Anteil an Vitaminen und gesundheitsfördernden Omega-3-Fettsäuren aus. 
Die dunklere rote Farbe wird durch die vom normalen Rindfleisch abweichende Zusammensetzung an Mineralien, insbesondere einem höheren Gehalt an Eisen, verursacht.

 

Unsere Angusrinder
Die Angusrinder stammen von einem Biohof für Milchproduktion. Professionell und individuell sind unsere Angusrinder dort geboren worden. Jetzt erfreuen sie sich in der Mischhaltung mit unseren Alpakas und Pferden. Es macht Freude zu sehen, wie die unterschiedlichen Rassen miteinander leben. Wenn sich ein hundertkiloschweres Rind und ein viel kleineres 15 Kilo junges Alpaka Cria (Ausdruck für Alpakafohlen) beschnuppern und nebeneinander grasen, ist das ein tolles Bild und erfreut das Gemüt.  
Das Zusammenleben mit den oftmals größeren Pferden findet ebenfalls problemlos statt. Dadurch, dass die Rinder keine nennenswerte Behornung haben und die Pferde einem Streit eher aus dem Weg gehen, findet das Zusammenleben friedlich und harmonisch statt. 
Die Mischhaltung ist nicht nur für die Tiere sondern auch für die Natur eine Bereicherung. So fressen die Rinder auf Stellen, die die Pferd nicht mögen und die Pferde grasen auf Weidestellen die die Rinder nicht mögen. Dies fördert u.a. ein natürliches Weidebild. 

Das schwedische "lycka" --> heißt auf deutsch "Glück". Wir sind davon überzeugt, dass unsere Tiere glücklich und zufrieden leben, einen tollen Beitrag für die Natur leisten und uns sehr häufig einfach nur glücklich machen. 

 

Wie kann ich das Rindfleisch erwerben?

Interesse an einem Rinder-Sharing? Wenn Sie das Rind mit aufwachsen sehen wollen, dann schreiben Sie uns eine E-Mail an info@lyckaland.de

Wenn Sie möchten, nehmen wir Sie gerne in den Verteiler unseres Newsletters mit auf. In diesem Newsletter wird über den  Fortschritt in der Permakultur, über die Tiere von Lyckaland und weitere Informationen "was es sonst noch auf Lyckaland gibt" berichtet.